Schulungsfilme


Die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen bietet ihren Mitgliedern kostenlos mit Förderung durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen ein exklusives Schulungsangebot an: Auf einer videobasierten Lernplattform finden Krankenhausmitarbeiter Schulungsfilme zum Thema Krankenhaushygiene, die im Rahmen von Fortbildungen eingesetzt werden können.

Die Schulungsfilme mit insgesamt 7 Haupt- und 35 Unterkapiteln zeigen anhand von realen Krankenhaussituationen, wie die aktuellen Empfehlungen der Kommission für Kranken­haushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) konkret umgesetzt werden können. In den einzelnen Filmen werden die Abläufe dargestellt, welche die Mitarbeiter aus der täglichen Praxis kennen. Wenn es zukünftig neue KRINKO-Empfehlungen geben wird, werden auch die Schulungsfilme entsprechend angepasst werden.

Die umfassende Fortbildung richtet sich primär an Ärztinnen und Ärzte, Pflegende, Reinigungskräfte und Medizinisch-technische Assistentinnen und Assistenten. Die Kapitel-Themen im Einzelnen sind:

  • Händehygiene & Schutzhandschuhe
  • Prävention bei Reinigung und Flächendesinfektion
  • Prävention bei Punktionen und Injektionen
  • Prävention katheterassoziierter Harnwegsinfektionen
  • Prävention der beatmungsassoziierten Pneumonie
  • Wundbehandlung und Verbandswechsel
  • Management bei Verdacht auf eine lebensbedrohliche, hochkontagiöse Erkrankung


 

So funktioniert es

Interessierte Krankenhausmitarbeiter erhalten die Zugangsdaten für die externe Lernplattform sobald sie die Nutzungsvereinbarung unterschrieben und an die angegebene Adresse geschickt haben. Nun können Sie sich auf der Video-Plattform einloggen und mit der Fortbildung starten. Bitte beachten Sie, dass die Filme nur von den Zugangsberechtigten im Rahmen ihrer Mitarbeiterschulungen genutzt werden dürfen. Der einzelne Mitarbeiter hat zu den Videos keinen Zugriff.


Zusatzmodul: Zertifiziertes E-Learning

Die Video-Schulung lässt sich auf Wunsch auch um ein E-Learning-Modul erweitern, das die Inhalte in Lerneinheiten mit Kontrolltests vertieft. Teilnehmende, die mindestens 80 Prozent der Fragen korrekt beantworten, erhalten nach der Schulung als Beleg ein Zertifikat. Die Vorteile des Moduls: Die Mitarbeiter können flexibel lernen; allein oder in Gruppen, im individuellen Lerntempo mit beliebig vielen Wiederholungen, online oder offline. Für die Kliniken entstehen keine Dozenten- oder Raumkosten. Nicht zuletzt bleibt das Fachwissen weiter auf höchstem Niveau.

Die Kosten und den technischen Ablauf (auch als SCORM-Vorlage erhältlich!) können Interessierte direkt bei der Agentur Dunkel (corina.dunkel@agentur-dunkel.de) erfragen.
 

NUTZUNGSVEREINBARUNG

Um als Mitgliedskrankenhaus der KGNW an der Video-Schulung teilzunehmen, müssen Sie zuerst eine Nutzungs-vereinbarung herunterladen und unterschrieben zurücksenden. Dann erhalten Sie die Zugangsdaten.

ZUM LOGIN

Die Schulungsfilme sind auf einer separaten Online-Plattform hinterlegt. Dort können Sie sich mit den erhaltenen Zugangsdaten (mehr: Kasten Nutzungsvereinbarung) einloggen, um Zugriff auf die Inhalte zu bekommen.

DATEN UND FAKTEN: HYGIENE IM KRANKENHAUS

Einige Kennzahlen zum umfassenden Infektionsschutz. Mehr

KLEINE SCHRITTE, GROSSER EFFEKT: 5 HYGIENEREGELN

So schützen Sie sich und andere schnell und leicht vor Keimen. Mehr

EXPERTEN ANTWORTEN: DAS KEIMLEXIKON

Sie haben eine Frage zu Keimen? Wir haben die Antworten! Mehr